Archiv für Dezember 2011

Mittwoch, 21. Dezember 2011

BILDKALENDER 2012

Die Kunsthaus- Bildkalender- Aktion  läuft bis in den Januar weiter. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Menschen, die schon die stolze Summe von insgesamt 500,- € gespendet haben.
Vielen Dank!
Schon für eine geringe Spende kann man in der Schloßapotheke in der Mühlenstraße und auch direkt hier im Kunsthaus einen der wenigen Exemplare dieses Kalenders erwerben. Das ganze Jahr begleiten euch dann Bilder von Kunsthauskindern, die in der täglichen Kursarbeit oder auch in den zurückliegenden Ferienkursen entstanden sind. Ein schöner Schmuck für Papas Arbeitsplatz oder eure Küche zu Hause.
Partner unserer Kalenderaktion ist Förderer des Kunsthauses, Kristian Frankenstein von der Schloßapotheke Güstrow. Danke!

 

Dienstag, 20. Dezember 2011

PUPPENSPIEL FÜR DIE ELTERN

Am Montag war es endlich soweit, nach der lustigen Vorbesprechung aller beteiligten Puppenspielerkinder wurde die wundervoll improvisierte Bühne erleuchtet und das selbsterfundene Puppenspiel  konnte seine Premiere feiern. Diese kurzen Schnappschüsse beweisen, die langwierige geduldige Vorarbeit beim Bau der eigenen Handspielpuppe hat sich gelohnt!

Donnerstag, 15. Dezember 2011

DIE WEIHNACHTSGANS AUGUSTE

Heute hatte die nacherzählte  “ Geschichte von der Weihnachtsgans Auguste “ ihre Voraufführung bei den Weihnachtsfeierlichkeiten in den Güstrower Werkstätten. Teilnehmer der arbeitsbegleitenden Maßnahme “ Theaterspiel “ (angeleitet von Sabine Boldt- Sinnecker) verkörperten alle Personen der Geschichte , einschließlich der berühmten Gans. Mitarbeiter und Freunde hatten viel Spaß am wunderbar leidenschaftlichen Spiel der Truppe. Es wird gemunkelt, dass eine Fortsetzung hier im Kunsthaus weitergesponnen und im Neuen Jahr zur Premiere gebracht wird… Freut euch ‚drauf!

Leider noch kein Bild! Kommt ganz sicher..

Dienstag, 13. Dezember 2011

ÜBERRASCHUNG IM KERAMIKKURS

Vorsicht! Noch streng geheim ist die selbsterdachte Geschichte der Keramikkinder, die eigene Handpuppen angefertigt haben aus Stoff, Draht und Firlefanz, aber mit wertvollen Puppenköpfen aus gebranntem , gewachstem Ton. Jetzt wird eifrig und ziemlich aufgeregt geprobt, denn noch vor Weihnachten sollen die Eltern eine Überraschungsvorstellung bekommen. Dann Toi Toi Toi!
Und nicht verraten!

Samstag, 10. Dezember 2011

WEIHNACHTSPOST!

Freut euch ! Engelsgleich werden die Weihnachtsgrüße fliegen, denn Kinder aus der Fritz-Reuter-Schule Güstrow haben selbstgedruckte Karten abgeschickt. Hier bei uns im Kunsthaus wurden Druckstöcke aus Holz hergestellt, eigenhändig geschnitten und abgedruckt. Die Kinder sind 9 Jahre alt und wünschen euch allen ein frohes Fest!
Eins der vielen schönen Projektangebote im Kunsthaus Güstrow!

Anmeldung: 03843 822 22 | info@kunsthaus-guestrow.de