WIR TRAUERN UM MAGDALENE SCHRÖTER


Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Mitglieder des Kinder-Jugend-Kunsthaus Güstrow e.V.!

Am 20.10.2010 ist eingetreten, was schon in den letzten Wochen zu befürchten war,
unsere Magdalene Schröter hat das irdische Leben verlassen.

Wir haben sie am 23.10. in Lüssow zu Grabe getragen. Es ist eigentlich unvorstellbar, dass so ein energiegeladener Mensch sterben kann.

Seien wir dankbar, sie gekannt zu haben. Sie war uns eine gute Freundin,
sie war uns eine tolle Chefin des Kunsthauses. Magdas Kühnheit haben wir zu verdanken, dass das Kunsthaus in die Baustraße ziehen konnte.
Sie hat unermüdlich und energisch dafür gekämpft.

Seien wir dankbar für die gemeinsame schöpferische Zeit beim Gestalten
und beim Planen, beim Arbeiten und beim Genießen.
Magda hat uns gefordert und ermutigt, hat uns belastet und entlastet.
Ihre Stimme klingt noch durch das Haus.
Viele Notizen mit Ideen hat sie uns als Erbe hinterlassen.
Lasst uns schauen, was davon zu verwirklichen ist,
lasst uns zugleich bewahren, was wir gemeinsam mit ihr erreicht haben.
Es war eine gute Zeit.

Im Namen der Mitarbeiterinnen und des Vorstandes