Archiv für November 2015

Montag, 16. November 2015

WEIHNACHTS-FILZEREI 21.NOVEMBER 2015

filzen-maerzfilzen-maerz

Am 21. November wird von 10 bis 15 Uhr fleißig für Weihnachten gefilzt. Da gibt es Krippenfiguren , Blüten, Teelichthalter, Nadelkissen und noch viel mehr allerliebste Kleinigkeiten, die beliebte Geschenke werden wollen. Alles aus farbenfroher Wolle gefilzt mit Wasser, Seife, fleißigen Händen und viel Liebe. Mit unseren Experten an der Seite gelingen auch Anfängern schöne Objekte für die Weihnachtszeit.
Die Teilnahme kostet 35,- € als Familie , Kinder (in Begleitung) zahlen  zusätzlich 5,- € Materialgeld.
Es filzen Maxi Mohns und Lona Behrens. Bitte meldet euch an!

Anmeldung: 03843 822 22 | info@kunsthaus-guestrow.de

Montag, 16. November 2015

STERNE FALTEN 28.NOVEMBER 2015

franziskasternAuch am 28.11. könnt ihr wieder wunderschöne Sterne falten. Claudia Vanselow nimmt sich alljährlich einige Stunden für diese schöne Tradition. Unter ihrer Regie entstehen kleine Kunstwerke, die uns die Weihnachtszeit verzaubern.Diese besonderen Stücke sind nicht nur für das eigene Haus gedacht, sondern auch als Weihnachtsgabe erfreuen sie liebe Mitmenschen.
Von 14 bis 17 Uhr lernt ihr, ganz besonders schöne Papiersterne zu falten. Der Nachmittag kostet 12,- € für die Familie, Kinder (in Begleitung) müssen zusätzlich 3,-€ Materialkosten mitbringen.
Bitte meldet euch rechtzeitig an!

Anmeldung: 03843 822 22 | info@kunsthaus-guestrow.de

Mittwoch, 11. November 2015

MITGLIEDERVERSAMMLUNG

kunsthaus-titelbildKINDER-JUGEND-KUNSTHAUS GÜSTROW e.V.
Vereinsmitglieder und Freunde des Kunsthauses sind herzlich eingeladen zur Mitgliederversammlung am 30. November 2015 um 17.00 Uhr.

 

Bitte erleichtert uns die Planung und bestätigt eure Teilnahme bis zum 25. 11. 2015. Danke!

Montag, 2. November 2015

KINDER | WELT | KINDER | WELT | KINDER | WELT | KINDER

zum-friedenDas Kinder-Jugend-Kunsthaus Güstrow ist ein offenes Haus und lebt ganz selbstverständlich ein freundliches Miteinander von Kindern verschiedener Kulturen. Deshalb werden in den folgenden Wochen Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft Charlottental und Krakow am See die Bücherwerkstatt des Kunsthauses bereichern. Verständigung , Toleranz und Miteinander entwickeln sich ganz natürlich beim Spiel mit Wort und Bild, Bild und Bild, Hand und Fuß…

Wir freuen uns über diese Möglichkeit!
Herzlicher Dank! allen Beteiligten, der Stadt Güstrow und
der Malteser Werke GGmbH.